Der Österreichische PEN

 

Vortrag in der Reihe >IM FOCUS<

 

Mitdenken, Umdenken, Querdenken

 

von

 

Markus Hengstschläger

 

 

 

Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger, 1968 in Linz geboren, promovierte mit 24 Jahren mit Studienverkürzung und Auszeichnung zum Doktor der Genetik. Sein Weg führte ihn an die Yale University wo er mit 29 Jahren Universitätsprofessor wurde. Heute leitet er das Institut für Medizinische Genetik an der Med. Univ. Wien.